Die Hauptbühne

Die Hauptbühne setzt sich zusammen aus Vorbühne, Bühne, Seitenbühne und Saal. Die Vorbühne hat eine Fläche von ca. 36 m2 mit einem Orchesterpodium. Sie verfügt über 2 Maschinenzüge sowie ein Schmuckportal mit italienischem Vorhang (roter Samt). Die Vorbühne wird durch den eisernen Vorhang von der Bühne getrennt. Die Bühne mit einer Drehscheibe (Durchmesser 7 m) hat eine Fläche von ca. 100 m2. Die Seitenbühne (rechts) hat eine Fläche von 60,2 m2 und verfügt über keine weiteren technischen Hilfsmittel. Angeschlossen an die Seitenbühne ist das Dekorationsmagazin.


Der Saal umfasst 295 Plätze, davon sind 291 für Besucher. 72 Plätze befinden sich im Rang. Eine Absenkung des Orchestergrabens ist möglich. Das schafft 21 zusätzliche Plätze. Bei Veranstaltungen, die eine umfangreiche  tontechnische Betreuung benötigen, kann in den Saal ein Tonpult eingebaut. Das reduziert die Zuschauerkapazität auf 282 Plätze.
Die Bühne ist mit 295 Plätzen die zweitgrößte Spielstätte. Der Kartenverkauf erfolgt meist mit Platzkarten.

 

Grundriss der Hauptbühne zum Download

Die bühnentechnischen Bedigungen zum Download

Die Studiobühne

Die Studiobühne befindet sich im ersten Obergeschoss des Funktionsgebäudes. Der Raum ist rechteckig mit einer Grundfläche von ca. 136 m2.

 

Die Spielstätte bietet maximal 100 Zuschauern Platz und eignet sich ideal für kleinere Produktionen mit variablen Sitzvarianten.

 

Grundriss der Studiobühne zum Download

Die bühnentechnischen Bedingungen zum Download

Das Rangfoyer

Das Rangfoyer verfügt über einen direkten Zugang zur Studiobühne sowie zum Hauptbühnenrangbereich. Das Rangfoyer mit Bar lädt vor und nach der Vorstellung und in den Pausen zum Verweilen ein. Im Rangfoyer finden kleinere Produktionen statt. Die Cafébestuhlung ist für ca. 60 Plätze eingerichtet.

 

Grundriss des Rangfoyers zum Download

Die bühnentechnischen Bedingungen zum Download

Das Amphitheater

Das Amphitheater ist die Freilicht-Spielstätte der neuen Bühne Senftenberg. Es ist komplett mit einer Zeltplane überdacht, die den Zuschauerbereich, Bühne, Hinterbühne und die Ladezone vor Regen und Sonne schützt. Die Bühne hat eine Grundfläche von ca. 60 m2. Der Zuschauerraum bietet Sitzplätze für 600 Gäste. Diese sind in 13 Reihen in einem Kreissegment ansteigend vor der Bühne angeordnet. Der Weg zu den Plätzen ist über drei Treppenwege möglich. Im oberen Bereich gibt es darüber hinaus zahlreiche Stehplätze.

 

Grundriss des Amphitheaters zum Download

Die bühnentechnischen Bedingungen zum Download

Das Amphitheater als 3D-Ansicht