Hans Christian Andersens Märchenbuch erzählt…

von Krystyna Małecka


Schwarzlichttheater aus Senftenberg und Bielsko-Biała (Polen)

am 5. Oktober 2017 um 10.00 Uhr


Deutsch-Polnisches Jugendprojekt

Die berühmtesten Märchenszenen von Hans Christian Andersen purzeln aus seinem Märchenbuch. Die Geschichte des „hässlichen Entleins“, das ein Schwan werden wird, „Däumelinchen” und der kalte Hauch der „Schneekönigin“ sind nur einige der Märchenszenen, die dem Zuschauer im Schwarzlichttheater begegnen werden. Begleitet von der Musik des bekannten polnischen Musikers Artur Grudziński zaubern Jugendliche aus Senftenberg und Bielsko-Biala/Polen die Schwarzlichtbilder für ihr Publikum hervor.

 

Schwarzlichttheater ist eine besondere Theaterform, bei der in einem abgedunkelten Raum leuchtende weiße oder fluoreszierende Gegenstände und Kleidungsstücke auf wundersame Weise in Bilder umgesetzt werden.

 

In Kooperation mit dem Miejski Dom Kultury Halscnow in Biełsko-Biala


ab 6 Jahre