Stücke der Spielzeit 2017/2018

Die nachfolgende Übersicht zeigt alle Stücke der Spielzeit 2017/2018, die wir theaterpädagogisch begleiten. Wenn Sie mehr über den Inhalt, die Schnittmengen mit dem Rahmenlehrplan und die genauen Begleitungsmöglichkeiten erfahren möchten, öffnen Sie unsere Theaterpädagogische Broschüre.

 

 

4+ //// Probebühne 3

DAS MÄDCHEN VON WEITHER

von Emma Broström

nach dem Kinderbuch von Annika Thor und Maria Jönsson

Das Eigene und das Fremde
Mitmenschlichkeit
Aufeinander einlassen und voneinander lernen

 

 

5+ //// Probebühne 3

DIE KUH ROSMARIE

von Andri Beyeler, in der Übersetzung von Juliane Schwerdtner

frei nach dem Bilderbuch „Die Kuh Rosalinde“ von Frauke Nahrgang und Winfried Opgenoorth

Das Eigene und das Fremde
Ich und die Anderen
Respektvolles und konstruktives Miteinander

 


5+ //// Bühne //// Unser Weihnachtsmärchen

ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE

von Edith Ehrhardt

Märchen aus Tausendundeiner Nacht
Phantasie und Abenteuer
List und Liebe

 


5+ //// Rangfoyer //// Weihnachtslesung

OX UND ESEL

eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

Warum feiern wir Weihnachten?
Einstehen für Schwächere
Streitkultur

 


8+ //// Studio

ANGSTMÄN

von Hartmut El Kurdi

Der Umgang mit Angstgefühlen, Stärken und Schwächen
Der Feigling und der Fiesling – couragiertes Handeln
Kunstform Superheldencomics

 

 

9+ //// Studio

ODYSSEUS

von Kim Norrevig, in der Übersetzung aus dem Dänischen von Kerstin Kirpal

Griechische Mythologie
Götter- und Heldendichtung
Vergangene Kulturen

 


10+ //// Hinterbühne

ANNE FRANK, TAGEBUCH

Fassung Anja Fleischmann

Flucht und Exil
Erwachsenwerden, Freundschaft und Familie
Angst und Mut

 


12+ //// Studio

AUF EIS

von Petra Wüllenweber

Sucht und Drogen
Das Erwachsenwerden
Eingliederung in die Gesellschaft

 

 

14+ //// Studio

NELLIE GOODBYE

von Lutz Hübner

Lebensbedrohliche Krankheiten
Umgang mit Tod, Sterben und Trauer
Musikbands

 

 

14+ //// Bühne

FAUST IN URSPRÜNGLICHER GESTALT

Urfaust von Johann Wolfgang Goethe

Liebe und Sexualität
Schuld, Moral und Verführung
Schicksal – Selbstbestimmung oder Vorherbestimmung

 


14+ //// Studio/Bühne

FRÜHLINGSERWACHEN

von Frank Wedekind

Pubertät und Erwachsenwerden
Entdeckung der eigenen Sexualität
Erziehungsmethoden von Eltern und Lehrern

 


16+ //// Studio

EUROPA VERTEIDIGEN

von Konstantin Küspert

Die Geschichte Europas
Die Idee eines gemeinsamen Europas
Europa in der Krise

5+ //// Probebühne 3

DIE KUH ROSMARIE

von Andri Beyeler, in der Übersetzung von Juliane Schwerdtner,

frei nach dem Bilderbuch „Die Kuh Rosalinde“ von Frauke Nahrgang und Winfried Opgenoorth

Das Eigene und das Fremde

Ich und die Anderen

Respektvolles und konstruktives Miteinander

5+ //// Bühne //// Unser Weihnachtsmärchen

ALADIN UND DIE

WUNDERLAMPE

von Edith Ehrhardt

Märchen aus 1001 Nacht

Phantasie und Abenteuer

List und Liebe

5+ //// Rangfoyer //// Weihnachtslesung

OX UND ESEL

Eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

Warum feiern wir Weihnachten?

Einstehen für Schwächere

Streitkultur

8+ //// Studio

ANGSTMÄN

von Hartmut El Kurdi

Der Umgang mit Angstgefühlen

Stärken und Schwächen

Der Feigling und der Fiesling – couragiertes Handeln

Kunstform Superheldencomics

9+ //// Studio

Odysseus

von Kim Norrevig in der Übersetzung aus dem