Weltwärts

von Noah Haidle
aus dem Amerikanischen von Barbara Christ

Am Ende des Abends wird Anna eine Hymne an die Götter spielen, ihr Glas Champagner austrinken und sanft für immer einschlafen … Doch vorher soll noch ein Fest gefeiert werden, eine Abschiedszeremonie, gestaltet von Anna selbst, ihrer Mutter Dorothy, und Annas siebenjähriger genialer Tochter Rose. Friedlich und ruhig soll der Abschied stattfinden – das ist zumindest der Plan. Allerdings läuft einiges aus der Bahn, wenn Onkel Buddy an den unpassendsten Stellen sein schauspielerisches Talent unter Beweis stellen möchte, Nachbar Kevin einfach nicht loslassen kann, die sechs Minuten jüngere Zwillingsschwester Baby ihre Familienmitglieder für Serienkiller hält, der Geigenlehrer Louis schlechtes Timing in Beziehungsangelegenheiten hat und dann auch noch der pflichtbewusste Officer Owen auftaucht. Die Feier droht ein Fiasko zu werden: Gläser fliegen, Hortensienbüsche werden gerupft, Herzen gebrochen und der Himmel hängt voller Geigen …

Als ein Fest des Lebens, trotz des schmerzlichen Themas Sterben, hat Noah Haidle „Weltwärts“ als eine rasante Komödie zwischen Lachen und Weinen, geschrieben, mit skurrilen, witzigen und zutiefst warmherzigen Figuren.

 

Jetzt Trailer ansehen ...

Video abspielen
Beim Abspielen dieses Videos werden Daten von Ihnen an YouTube übertragen. Näheres dazu unter Datenschutz.
RegieElinaFinkel
Bühnen- und KostümbildMariaWolgast
DramaturgieKarolineFelsmann
AnnaLenaConrad
RoseCassandraEmilienne
KevinErikBrünner
DorothyChristinaDom
BabyClara LunaDeina
Onkel BuddyRolandKurzweg
LouisPatrickGees
Officer OwenTomBartels
nächste Termine